user_mobilelogo

Login

Am vergangenen Samstag endete die "Hauptrunde" der Bezirksliga mit einem deutlichen 6,5 zu 1,5 Sieg von Lindenholzhausen 1 über Bad Marienberg 1. Es spielten Wolfgang Weisser - Berthold Gertz remis, Florian Stuhlmann - Avdyl Metaj 1:0 (kampflos), Christoph Diefenbach - Sebastian Hoffmann 1:0, Felix Stuhlmann - Sascha Baumgardt 1:0 (kampflos), Gerd Fischer - Karen Barsegian 1:0, Rudolf Schäferbarthold - Stefan Linz 1:0, Bernhardt Scherber - Dejan Pantic remis, Klaus Pressler - Eberhard Schenke remis. Damit steht die erste Mannschaft mit 12 aus 12 möglichen Mannschaftspunkte an der Tabellenspitze und hat eine hervorragende Ausgangslage, um in den 3 ausstehenden Spielen den Wiederaufstieg in die Landesklasse West klar zu machen.

Die zweite Mannschaft unterlag Langendernbach 1 knapp mit 3:5 und findet sich damit in der zweiten Tabellenhälfte wieder. Die Ergebnisse: Sebastian Wagner - Jonas Weyer 1:0, Aloys Müller - Peter Schmidt remis, Werner Stuhlmann - Martin Thomanek 0:1, Julia Wagner - Karl Wengenroth remis, Klaus Meisner - Gottfried Rath 0:1, Johann Wachtel - Jakob Krause remis, Florian Zuleger - Ralf Nienhaus 0:1, Udo Breuer - Gerd Kreckel remis.
Nun treten die Mannschaften der ersten Tabellenhälfte in der "Aufstiegsrunde" gegeneinander an, die Mannschaften der zweiten Tabellenhälfte kämpfen in der "Abstiegsrunde" gegen den Abstieg.

Unterdessen musste die Jugendmannschaft in der Kreisliga eine 3:1 Niederlage gegen Niederbrechen 5 einstecken. Miriam Stuhlmann und Jonathan Martin remisierten ihre Partien.

In zwei Wochen tritt die erste Mannschaft in der Bezirksliga gegen Niederbrechen 2 an, die zweite Mannschaft hat ein Freilos. In der Kreisliga ist Langendernbach 3 zu Gast.

Die Einzelergebnisse des Spieltags sind unter folgenden Links zu finden:
https://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2019/1157/runde/7/ (Kreisliga)
https://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2019/1153/runde/7/ (Bezirksliga)