user_mobilelogo

Login

Am vergangenen Samstag endete der Anfängerkurs des letzten Jahres mit dem erfolgreichen Bestehen des Bauerdendiploms für Leonie Horz, Aaron Schlitt, Noah Schlitt und Evan Fachinger (v.l.n.r.). Unter Leitung von Aloys Müller und Julia Wagner lernten die Kinder in den vergangenen Wochen die Schachregeln und grundlegende taktische Motive des Schachspiels. Die Kinder haben nun die Möglichkeit in einem Folgekurs ihre schachlichen Fähigkeiten zu verbessern und am Turnierbetrieb teilzunehmen. Die übrigen Teilnehmer des Kurses legen am kommenden Samstag ihre Prüfungen ab.

2020 02 08Bauerndiplom1


Am Sonntag fand die Bezirks-Schnellschach-Einzelmeisterschaft in Lindenholzhausen statt. Unter der souveränen Turnierleitung von Philipp Schumacher duellierten sich 22 Teilnehmer aus 5 verschiedenen Vereinen in 7 Runden. Die Bedenkzeit pro Partie und Teilnehmer betrug dabei 15 Minuten. In dem ruhigen und fair geführten Turnier stellte Lindenholzhausen mit 8 Personen die meisten Teilnehmer, darunter 4 Jugendliche. Am Ende konnte Markus Beinrucker (SK Niederbrechen) mit 6 Punkten den Titel des Bezirks-Schnellschach-Meisters 2020 erringen, vor Matthias Meffert (SK Niederbrechen, 5 Punkte) und Felix Stuhlmann (SCK Lindenholzhausen, 5 Punkte), der damit bester Lindenholzhäuser wurde. Johann Wachtel (SCK Lindenholzhausen, 4,5 Punkte) wurde bester Senior, Tim Lehmann (SV Lahn Limburg, 4 Punkte) bester Jugendlicher.

2020 02 09Bezirksschnellschach small