user_mobilelogo

Login

Am vergangenen Samstag trat die zweite Mannschaft in der Bezirksliga gegen Bad Marienberg an. Ersatzmann Florian Zuleger gewann an Brett 8 schnell und Julia Wagner remisierte ihre Partie. Nach Siegen von Johann Wachtel und Klaus Pressler sowie Remisen von Sebastian Wagner und Philipp Schumacher war der Sieg nicht mehr zu nehmen. Werner Stuhlmann und Hans-Bert Jung mussten sich ihren Gegner geschlagen geben, sodass es beim 4,5 zu 3,5 blieb. In der Tabelle verbesserten wir uns dadurch um 1 Rang und stehen nun auf Platz 4.

Unterdessen trat die Nachwuchsmannschaft in der Kreisliga gegen Limburg V an und musste sich mit 3:1 geschlagen geben. Den Punkt erzielte Lukas Friedrich an Brett 1.

Am Sonntag fand dann die Bezirks-Schnellschach-Meisterschaft 2019 in Lindenholzhausen statt. Mit 22 Teilnehmern, darunter vielen Jugendlichen, war die Veranstaltung gut besucht. Nach 7 Runden, gespielt im "Schweizer System", standen die Sieger fest: Dominik Garzinsky (SK Niederbrechen) gewann vor Gerrit Leck (SV Lahn Limburg) und Markus Beinrucker (SK Niederbrechen). Aus Lindenholzhausen nahmen Florian Stuhlmann (Platz 4), Hans-Bert Jung (Platz 7), Johann Wachtel (Platz 11), Aloys Müller (Platz 12) und Anto Pejic (Platz 18) teil.