user_mobilelogo

Login

Zwölf Teilnehmer kämpften am 26. Mai in Lindenholzhausen um den Titel des Vereins-Schnellschach-Meisters. Nach sieben Runden stand mit Rudi Schäferbarthold der Sieger fest. Er musste nur zwei Remisen abgeben und lag mit somit 6 Punkten einen halben Punkt vor dem zweitplazierten Wolfgang Weisser. Auf dem dritten Platz folgte Felix Stuhlmann - dank besserer Zweitwertung gegenüber dem punktgleichen Johann Wachtel. Die Teilnahme der beiden Nachwuchsspieler Florian Zuleger und Fabian Schneider machte die Veranstaltung zu einem gelungenen Turnier für alle Generationen.

Die Einzelergebnisse des Turniers finden sind unter folgendem Link zu finden:
http://www.scklindenholzhausen.de/index.php/vereinsturniere/schnellschach-2018

Florian Zuleger, Felix Stuhlmann, Rudi Schäferbarthold, Wolfgang Weisser, Fabian Schneider (v.l.n.r.)