user_mobilelogo

Login

Auch an diesem Wochenende spielten unsere drei Mannschaften in der Kreisliga, Bezirksliga und der Landesklasse.

In der Kreisliga stand für unsere Nachwuchsmannschaft ein Auswärtsspiel gegen Niederbrechen 5 an. Das Spiel gegen die nominell überlegenen Niederbrechener ging mit 4:0 verloren.

Auch die zweite Mannschaft musste sich in der Bezirksliga Langendernbach 1 geschlagen geben. Johann Wachtel konnte als einziger seinen Gegner bezwingen. Aloys Müller, Klaus Meisner und Klaus Pressler erkämpften ein Remis, während Hans-Bert Jung, Sebastian Wagner, Werner Stuhlmann und Julia Wagner leider verloren. Am Ende stand es somit 5,5 zu 2,5 für Langendernbach. In der Tabelle stehen wir mit 4 Mannschaftspunkten auf einem Mittelfeldplatz.

Am Sonntag empfingen wir in der Landesklasse die Schachfreunde Braunfels. Mit Siegen durch Bernhard Scherber und Rudi Schäferbarthold konnten wir schnell in Führung gehen. Durch Remisen von Gerd Fischer, Christoph Diefenbach und Felix Stuhlmann war der Mannschaftssieg dann zum Greifen nahe. Schließlich gewannen auch Oliver Hallmann und Aloys Müller. Florian Stuhlmann erspielte das abschließende Remis zum 6:2 Endstand. Damit konnten wir unsere Tabellenführung verteidigen und stehen mit 7 Punkten aus den ersten 4 Spielen sehr komfortabel da. Das Thema Abstieg ist damit fast sicher ausgeräumt. Die nächste Runde findet am 14.1.2018 in Wieseck statt.

Die Einzelergebnisse sind unter den folgenden Links zu finden:

http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2017/825/runde/6/ (Kreisliga)

http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2017/821/runde/6/ (Bezirksliga)

http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2017/789/runde/4/ (Landesklasse)